19.07.2021 / Anerkennung Wettbewerb Wallenbaumschule Saarbrücken-Malstatt

Unser Vorschlag für die Erweiterung der Wallenbaumschule in Saarbrücken-Malstatt erhielt im Wettbewerb eine Anerkennung. Glückwünsch an Arus GmbH - Will Latz - Architektur und Stadtplanung für den 1. Preis.

01.07.2021 / Auftrag für die denkmalgerechte Fassadensanierung des Alten Rathauses in Völklingen

Wir freuen uns, dass unser Büro den Auftrag für die Fassadensanierung des denkmalgeschützen Alten Rathauses Völklingen von 1875 erhalten hat. Auftraggeber ist die Mittelstadt Völklingen.

26.06.2021 / Musikpavillon beim diesjährigen Tag der Architektur

Der von uns gemeinsam mit Miroslav Volf umgestaltete Musikpavillion, der sich in Coronazeiten zu einer wichtigen Spielstätte gemausert hat, ist für den Tag der Architektur 2021 ausgewählt worden. Eine Besichtigung ist am 26.06.2021 um 11:30 Uhr möglich.

04.05.2021 / Ringvorlesung zu Architektur, Kunst und Gesellschaft im Umbruch der 1960er Jahre

Carsten Diez auf den Spuren brutalistischer Architektur im Saarland im Online-Vortrag am 19.05.2021 im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung an der Universität des Saarlandes. Direktlink im PDF-Programm. Bild: Wohnhaus in Saarlouis, Architekt Kurt Ziegert 1965. Foto: Marco Kany

01.12.2020 / Jubiläums-Band zum 100-jährigen Bestehen der Saarbrücker gemeinnützigen Siedlungsgesellschaft

In seinem Fachbeitrag über den Wohnungsbau am Wackenberg charakterisiert Carsten Diez das Quartier Lucas-Cranach-Straße/Grünewaldstraße von 1938 als „städtebauliches Kleinod“, ohne dessen ideologischen Hintergrund rehabilitieren zu wollen. Foto: Marco Kany

08.10.2020 / Plädoyer für eine internationale Bauausstellung in der Grossregion

Igor Torres moderiert bei der 2. IBA-Werkstattkonferenz in Völklingen das Panel B – „Nachhaltiges Bauen 2.0“ mit den Gästen: Sebastian Thul (Staatssekretär Ministerium für Umwelt), Jörn Walter (Hamburg), Daniel Kempf (Ministerium des Inneren), Guy Siefert (Président Region Architecture, Nancy). Foto: Oliver Dietze

04.04.2020 / Schule Russhütte im Sonderheft Schulen 2020

Der von uns gestaltete Neubau der Nachbetreuung Russhütte erscheint zusammen mit anderen Beispielen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Sonderheft "Schulen 2020", herausgegeben vom Berliner Verlag Ernst & Sohn.

12.03.2020 / Auftrag für die Generalsanierung der "Alten Unterkunft" auf dem Saarbrücker Hauptfriedhof

Wir freuen uns, dass unser Büro den Auftrag für die Generalsanierung der denkmalgeschützen "Alten Unterkunft", ein Frühwerk des Architekten Peter-Paul Seeberger von 1950, erhalten hat. Auftraggeber ist das Amt für Stadtgrün und Friedhöfe.

26.11.2019 / buchbar 2019 - eine Bücherschau ausgewählter Bücher aus den Bereichen Architektur, Kunst und Design

Vom 29.11. - 20.12.2019 findet erneut die buchbar statt. Schön gestaltete Bücher zum blättern, lesen und verschenken. Dieses Jahr sind Ilka Fugmann und Igor Holland-Moritz zu Gast. Sie hat die Einladungskarte und das Plakat gestaltet (ilkafugmann.de), er präsentiert eine persönliche Auswahl an Kinderbüchern (buchmesse-saarbruecken.eu). In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung St. Johann / Saarbrücken.

14.11.2019 / 1.Preis beim Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege

Wieder hat der von uns geplante Bauernhausumbau in St.Arnual einen Preis erhalten. Diesmal einen 1.Preis beim Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege, der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks ausgelobt wird. Wir freuen uns für die Handwerker und Bauherrn für diese besondere Würdigung ihrer Leistung.

11.09.2019 / Musikpavillon eröffnet

Tusch: Der von uns und dem Architekten Miroslav Volf (Köln) gestaltete Umbau des Musikpavillons im Deutsch-Französischen Garten zur Verbesserung der Akustik wurde im Beisein des Saarbrücker Baudezernenten Prof. Heiko Lukus offiziell der Öffentlichkeit übergeben. Wir wünschen allen Zuhöhrern viele gelungene Konzerte!

24.05.2019 / Velobox eingeweiht

Es ist soweit: Die Saarbrücker Oberbürgermeisterin hat zusammen mit dem ADFC die Velobox, die aus der Initiative einer Anwohnergruppe hervorgegangen ist, eingeweiht. Sie steht an der Saarbahnhaltestelle Uhlandstraße Ecke Arndtstraße. Wir hoffen, mit der von uns gestalteten Box zur Förderung des Radverkehrs in Saarbrücken beitragen zu können.

11.04.2019 / Igor Torres ist im Podium der Veranstaltung "Das Stadtgespräch..." in der Saarbrücker Villa Lessing

Igor Torres ist Teil des Podiums im Bürgerforum der Villa Lessing in der Reihe "Das Stadtgespräch..." und nimmt Stellung zum Thema "Startklar für eine Stadtentwicklung mit Zukunft".

18.03.2019 / baubar im architekturführer saarland

Am 18. März 2019 wurde der neue „Architekturführer Saarland“ von Marco Kany und Ulf Meyer in der Architektenkammer in Saabrücken vorgestellt. Den beiden Herausgebern haben wir bei der Recherche vieler Bauten unterstützt. Auch freuen wir uns, dass die von uns geplante Erweiterung der Grundschule Folsterhöhe Eingang in das Buch gefunden hat.

12.12.2018 / Anerkennung beim Bauherrenpreis 2018 der AKS

Wir freuen uns, dass der von uns geplante Umbau des Bauernhauses in St.Arnual beim Bauherrenpreis 2018 der Architektenkammer des Saarlandes unter dem Vorsitz des luxemburgischen Architekten Christian Bauer eine Anerkennung in der Kategorie Private Gebäude erhalten hat.

28.11.2018 / buchbar 2018 - eine Bücherschau ausgewählter Bücher aus den Bereichen Architektur, Kunst und Design

Vom 07. - 21.12.2018 findet erneut die buchbar statt. Schön gestaltete Bücher zum blättern, lesen und verschenken. Dieses Jahr ist Patrick Bittner zu Gast in der buchbar. Er hat die Einladungskarte und das Plakat gestaltet (www.bittner.de). In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung St. Johann / Saarbrücken.

26.10.2018 / Velobox vom Gestaltungsbeirat freigegeben

Die von uns zusammen mit dem ADFC entwickelte erste VeloBox in Saarbrücken hat eine wichtige Hürde genommen: der Gestaltungsbeirat hat in seiner heutigen Sitzung die Architektur gelobt und für den Standort Großherzog-Friedrich-Straße freigegeben.

28.09.2018 / Resonanzen – Architektur im Aufbruch zu Europa 1945-65

Die deutsch-französische Ausstellung dokumentiert das von Architekten beider Länder in einer Schlüsselphase europäischer Entwicklungen geschaffene Kulturerbe im Grenzraum zwischen Saar und Mosel. Carsten Diez von baubar urbanlaboratorium ist als Kurator für den Themenschwerpunkt "Wohnungsbau und Siedlungen" verantwortlich. www.resonanzen.eu

10.09.2018 / Auftrag für den Umbau der Graf-Ludwig-Gemeinschaftsschule zu einer Förderschule Geistige Entwicklung in Emmersweiler

Wir freuen uns, dass unser Büro nach einem gewonnenen VgV-Verfahren den Auftrag für den Umbau der Gemeinschaftsschule zu einer Förderschule Geistige Entwicklung in Emmersweiler erhalten hat. Auftraggeber ist der Regionalverband Saarbrücken.

20.08.2018 / Fachbeitrag im Sommerheft 18/3 "Bleu - Blanc - Brut" von moderneREGIONAL

Carsten Diez berichtet im Sommerheft „Saarmoderne zwischen Frankreich und Deutschland“ der Internetzeitung moderneREGIONAL im Fachbeitrag "Plattenbau à la française" über das Camus-Dietsch-Fertigbausystem an der Saar. www.moderne-regional.de (Foto: Marco Kany)

06.08.2018 / Auftrag für den Neubau eines siebengruppigen Kindergartens in Spiesen-Elversberg

Wir freuen uns, dass unser Büro nach einem gewonnenen VgV-Verfahren den Auftrag für den Neubau eines siebengruppigen Kindergartens im Ortskern von Spiesen erhalten hat. Auftraggeber ist die Gemeinde Spiesen-Elversberg.

26.04.2018 / 3. Preis beim Gestaltungswettbewerb "Eames Elefant"

In diesem Jahr wurde wieder ein Gestaltungswettbewerb basierend auf einem Klassiker von Ray und Charles Eames ausgerufen. Dieses Mal sollte der Eames Elefant neu interpretiert werden. Ausrichter war die Firma vitra zusammen mit Schneider Einrichtungen. Den 3.Preis konnten wir bei der Preisverleihung am 26.04.2018 in Saarlouis mit Freude entgegen nehmen.

08.12.2017 / buchbar 2017 - eine Bücherschau ausgewählter Bücher aus den Bereichen Architektur, Kunst und Design

Vom 08. - 22.12.2017 findet erneut die buchbar statt. Schön gestaltete Bücher zum blättern, lesen und verschenken. Dieses Jahr ist das Büro Bureau Stabil zu Gast in der buchbar. Bureau Stabil haben nicht nur die Einladungskarte und das Plakat gestaltet, sie präsentieren auch eine persönliche Auswahl an Büchern: www.bureaustabil.de

07.11.2017 / Vortrag von Igor Torres zu Ortsbildern im Rahmen der Veranstaltung "Architektur und Tourismus" in Tholey

Igor Torres hält vor Tourismusexperten saarländischer Gemeinden einen Vortrag über die Ortsbilder im Saarland im im Rahmen der Veranstaltung "Architektur und Tourismus" der Stiftung Baukultur.

20.10.2017 / Auftrag für den Neubau eines bilingualen Kindergartens in Saarbrücken

Wir freuen uns, dass unser Büro nach einem gewonnenen VgV-Verfahren den Auftrag für den Neubau eines bilingualen, 7gruppigen Kindergartens in Saarbrücken-Brebach erhalten hat. Auftraggeber ist das Gebäudemanagement Saarbrücken.

09.10.2017 / Lehrauftrag von Igor Torres an der ENSAS - École Nationale Supérieure d'Architecture de Strasbourg

Im Wintersemester 2017/18 wird Igor Torres in Strasbourg einen Lehrauftrag an der ENSAS (École Nationale Supérieure d'Architecture de Strasbourg) im Lehrgebiet Théories et pratiques de la conception architecturale et urbaine (TPCAU) von Prof. Dominik Neidlinger übernehmen.

13.07.2017 / 2. Preis beim Gestaltungswettbewerb "Panton Chair"

Die Firma vitra zusammen mit Maurer Einrichtungen rief ein Gestaltungswettbewerb für Architekten und Innenarchitekten aus der Region aus. Der Klassiker von Verner Panton sollte neu interpretiert werden. Den 2.Preis konnten wir bei der Preisverleihung am 13.07.2017 in Saarbrücken mit Freude entgegen nehmen.

18.02.2017 / Auszeichnung im Wettbewerb „Saarländische Bauernhäuser – Zeugnisse unserer Heimat“

Der von uns geplante Bauernhausumbau in St.Arnual wurde beim Wettbewerb 2016 mit einem 2.Preis ausgezeichnet. Die Plakette wurde im Beisein des Staatssekretärs an der Hausfassade angebracht. Der Wettbewerb, der seit 1984 vom Institut für Landeskunde in Zusammenarbeit mit dem Umweltministerium sowie den Landkreisen ausgerichtet wird, soll dazu beitragen, alte ortsbildprägende Häuser durch stilgerechte Restaurierung zu erhalten und damit vor einem unwiederbringlichen Verlust durch eine unsachgemäße und schablonenhafte Modernisierung zu bewahren.

02.12.2016 / buchbar 2016 - eine Bücherschau ausgewählter Bücher aus den Bereichen Architektur, Kunst und Design

Vom 09. - 23.Dezember findet erneut die buchbar statt. Schön gestaltete Bücher zum blättern, lesen und verschenken. Dieses Jahr ist das Büro MM, M - Grafik und Konzept zu Gast in der buchbar. MM, M haben nicht nur die Einladungskarte und das Plakat gestaltet, sie präsentieren auch eine persönliche Auswahl an Büchern. www.mmm.do

28.11.2016 / Vortrag von Igor Torres an der ENSAG - Ecole Nationale Supérieure d'Architecture de Grenoble

Igor Torres wird im Vortrag an der Architekturhochschule von Grenoble (ENSAG - Ecole Nationale Supérieure d'Architecture de Grenoble) über städtebauliche Konzepte in der Grenzregion SaarLorLux berichten. Link zur Hochschule: http://www.grenoble.archi.fr/

07.11.2016 / Bericht vom Workshop zur Tallage Alt-Saarbrücken 03./04.11.2016

Im Rahmen des Workshops zur Tallage Alt-Saarbrücken, der u.a. vom Stadtplanungsamt, dem BDA und Werkbund organisiert wurde, leiten Carsten Diez und Igor Torres die Arbeitsgruppen "Quartier HTW-Campus / Stadtwerke" und "Quartier Heuduckstrasse". In der Dokumention sind die Ergebnisse der Arbeitsgruppen zusammengefasst. Der Workshop dient als Vorbereitung für einen städtebaulichen Wettbewerb, der in 2017 folgen soll.

15.06.2016 / baubar urbanlaboratorium im Kulturspiegel / SR-Fernsehen

Zwei große innerstädtische Areale in Saarbrücken - die Becolinfabrik am Römerkastell und das ehemalige Citroen-Gelände gegenüber der Alten Feuerwache - sind von Investoren aufgekauft worden. Die spannende Frage: Was geschieht nun damit? Die noch spannendere Frage: Was wäre sinnvoll für die Stadt? Autorin Carolin Dylla vom Saarländischen Rundfunks war mit Carsten Diez unterwegs, um zu schauen, wie Impulse für eine zeitgemäße Stadtplanung gesetzt werden können.

27.11.2015 / buchbar 2015 - eine Bücherschau ausgewählter Bücher aus den Bereichen Architektur, Kunst und Design

Vom 27.11.-11.12.2015 findet erneut die buchbar statt. Wir feiern dieses Jahr das zehnjährige Bestehen der buchbar - schön gestaltete Bücher zum blättern, lesen und verschenken.

29.09.2015 / Carsten Diez ist im Podium der Veranstaltung "Das Stadtgespräch..." in der Saarbrücker Villa Lessing

Carsten Diez ist Teil des Podiums im Bürgerforum der Villa Lessing in der Reihe "Das Stadtgespräch..." und nimmt Stellung zum Thema "Die Saarbrücker Baukultur: hässlich, schön und / oder wertvoll?"

28.11.2014 / buchbar 2014 - eine Bücherschau ausgewählter Bücher aus den Bereichen Architektur, Kunst und Design

Vom 28.11.-12.12.2014 findet die buchbar statt. Schön gestaltete Bücher zum blättern, lesen und verschenken. Zusätzlich gastiert am 17.12.2014 die Raumschleckerbande bei der buchbar und stellt das Buch „Die Stadt als Wirt. Strategien der Teilhabe im öffentlichen Raum“ von Carina Schwake und Isabelle Edelmann vor.

15.10.2014 / Ideen zur zukunftsfähigen Nutzung der ehemaligen französischen Botschaft in Saarbrücken von Georges-Henri Pingusson

Im Rahmen des 2tägigen Workshops zur zukunftsfähigen Nutzung des derzeit leerstehenden Pingussonbaus, der u.a. vom Werkbund und dem BDA organisiert wurde, leitet Carsten Diez die Arbeitsgruppe "Städtebauliches Umfeld". In der Dokumention sind die Ergebnisse der Arbeitsgruppen zusammengefasst. Der Workshop soll der Öffentlichkeit vor Augen führen, welch herausragende Bedeutung der Bau für die europäische Identität des Saarlandes hat.

29.11.2013 / buchbar 2013 - eine Bücherschau ausgewählter Bücher aus den Bereichen Architektur, Kunst und Design

Vom 29.11.-19.12.2013 findet erneut die buchbar statt. Schön gestaltete Bücher zum blättern, lesen und verschenken.

01.08.2013 / Randunschärfen - Stadt, Region und die Frage nach der Zukunft

Igor Torres reflektiert in der Ausgabe 109 der Saarbrücker Hefte die aktuelle und zukünftige städtebauliche Situation der Landeshauptstadt: Randunschärfen - Stadt, Region und die Frage nach der Zukunft.

30.11.2012 / buchbar 2012 - eine Bücherschau ausgewählter Bücher aus den Bereichen Architektur, Kunst und Design

Vom 30.11.-16.12.2012 findet die buchbar statt. Schön gestaltete Bücher zum blättern, lesen und verschenken.

24.10.2012 / Impulsvortrag von Carsten Diez in der Architektenkammer des Saarlandes (AKS)

Carsten Diez gibt zusammen mit Prof. Dr. Ulrich Pantle Impulse aus der Sicht der Urbanisten zum Thema „Architektur in der Nachkriegszeit“ im Rahmen der Ausstellungeröffnung "Wiederentdeckung der 1950er Jahre“. (Foto: Professorenhäuser Saarbrücken, 1949, Architekt Marcel Roux, Paris)

29.06.2012 / Igor Torres beim ersten öffentlichen Symposium zur IBA:Saar+

Igor Torres ist auf dem Podium der Auftaktveranstaltung und Forschungspräsentation der IBA:Saar+ zusammen mit mit Dr. Uli Pantle, Prof. Stefan Ochs, Dr. Sonja Beeck, Prof. Heiko Lukas, Daniel Kempf, Dr. Martin Niedermeyer und Enrico Lieblang. Foto: L.Schmidtpeter

01.12.2011 / buchbar 2011 - eine Bücherschau ausgewählter Bücher aus den Bereichen Architektur, Kunst und Design

Vom 01.12.-10.12.2011 findet die buchbar statt. Schön gestaltete Bücher zum blättern, lesen und verschenken. Zusätzlich ein Filmabend am 02.12.2011.

01.01.2011 / Veröffentlichung des Brebacher Kirchplatzes im Bericht zur Baukultur 2010

Wir freuen uns über die Veröffentlichung des von uns gestalteten Quartiersplatzes in Saarbrücken-Brebach (Kirchplatz) im Buch "Wie findet Freiraum Stadt? Fakten, Positionen, Beispiele - 2.Bericht zur Baukultur", das im Birkhäuser Verlag erschienen ist (ISBN 978-3-0346-03638).

30.11.2010 / buchbar 2010 - eine Bücherschau ausgewählter Bücher aus den Bereichen Architektur, Kunst und Design

Vom 30.11.-12.12.2010 findet die buchbar statt. Schön gestaltete Bücher zum blättern, lesen und verschenken. Zusätzlich ein Buchfrühstück am 05.12.2010.

29.10.2010 / Preis beim Bauherrenpreis 2010 der AKS

Wir freuen uns, dass der von uns geplante Schulbau auf der Folsterhöhe beim Bauherrenpreis 2010 der Architektenkammer des Saarlandes unter dem Juryvorsitz der hessischen Kammerpräsidentin Barbara Ettinger-Brinckmann einen Preis in der Kategorie Öffentliche Gebäude erhalten hat.

31.07.2010 / Rundgangsbericht im VIERTELVOR #11

Ein heiter-informativer Bericht von unserem Rundgang zur Architektur der 1950er Jahren im Nauwieser Viertel erscheint in der neuen Ausgabe des legendären Viertelmagazins VIERTELVOR #11 (07/2010).

01.01.2010 / Über die Banalisierung des Konsums

Carsten Diez vergleicht in seinem Artikel "Über die Banalisierung des Konsums" in KunstKonkret 14 - Zeitschrift für Kunst, Architektur und Gestaltung (hrsg. von Sigurd Rompza, erschienen im Verlag St.Johann, Saarbrücken, ISSN 1431-2980) die Architektur der Discountmärkte an der Saar mit den baukulterellen Entwicklungen in anderen Ländern.

06.01.2009 / baubar urbanlaboratorium im DUC - Centro de Estudios para el Desarrollo Urbano Contemporáneo - in Valparaiso/Chile

Igor Torres wird am 06.01.2009 im DUC, ein Institut für Städtebau und Stadtentwicklung im chilenischen Valparaiso, das von Prof. Dr. Michael Bier geleitet wird, über städtebauliche Konzepte in der Grenzregion SaarLorLux berichten.

31.10.2007 / Das inszenierte Fenster in der nächtlichen Stadt vom 31.10.2007 bis 16.02.2008

Für die Dauer von 100 Tagen haben Studierende, Absolventinnen und Absolventen der HBKsaar Schaufenster der Saarbrücker Innenstadt in nächtliche Kunstwerke verwandelt. Mit dabei das Schaufenster der schaubar mit einem Video von Stefan Zintel.

10.12.2006 / spielbar - Stadt im Spiel

Ausstellung "spielbar" - Stadt im Spiel...spielend Stadt planen - in der schaubar von 10.12.06 - 10.01.07.

01.10.2006 / Preis beim Bauherrenpreis 2006 der AKS

Wir freuen uns, dass der von uns geplante Kirchplatz in Saarbrücken-Brebach beim Bauherrenpreis 2006 der Architektenkammer des Saarlandes unter dem Juryvorsitz des luxemburgischen Architekten François Valentiny einen Preis erhalten hat.

09.09.2006 / Mainzer Sehtest - on tour

Unser Ausstellungsprojekt zu den Chancen und Problemen der Stadtentwicklung ist unterwegs und stellt auf dem Strassenfest der Mainzer Strasse am 09.09.2006 aus.

12.12.2005 / »Zugriff« Druckgraphik für die Jahre 1 bis 5

Seit 2001 erscheint der Kalender von Kim Nordmann und Boris Engelbrecht als Mappenwerk in kleiner Auflage. Die schaubar zeigt von 12.12.2004 - 21.01.2005 alle alten Editionen und natürlich »Zugriff«, den druckfrischen Kalender für das Jahr 2005.

11.12.2005 / buchbar 2005 - eine Bücherschau ausgewählter Bücher aus den Bereichen Architektur, Kunst und Design

Vom 11.-23.12.2005 findet die buchbar statt. Schön gestaltete Bücher zum blättern, lesen und verschenken. Mit dabei: Jam - ein Büchermagazin aus Hamburg.

07.11.2005 / Die Sprachen der Stadt - Die Stadt als Raum der Kommunikation

Im Rahmen der öffentliche Ringvorlesung der Universität des Saarlandes im Wintersemester 2005/06 stellen Carsten Diez und Igor Torres am 07.11.2005 im Saarbrücker Rathausfestsaal den Laborbericht vor.

16.10.2005 / baubar urbanlaboratorium leitet die Architekturklasse bei Kunst macht Schule

Schülerinnen und Schüler - sechs Schulen aus dem Saarland und zwei aus Lothringen - werden in der Projektwoche vom 10. bis 14.10.2005 unter Anleitung von neun jungen Architekten- und Künstlerpersönlichkeiten (Guillaume Anselin, Shannon Bool, Carsten Diez, Carsten Kraemer, Tommy Laszlo, Alex Müller, Thomas Rentmeister, Jan Scharrelmann, Igor Torres) in der Alten Baumwollspinnerei St. Ingbert arbeiten und dort zum Abschluss am 16.10.2005 ihre Werke präsentieren.

02.09.2005 / Mainzer Sehtest - Betrachtungen eines Quartiers

Ausstellungsprojekt von baubar urbanlaboratorium zu Chancen und Problemen der Stadtentwicklung am Beispiel der Mainzer Strasse in der schaubar von 02.09 bis 07.11.2005.

30.04.2005 / schatten form raum - schatten formt raum

Esther Hagenmaier zeigt in der schaubar von 30.04. bis 22.05.2005 in ihrer Diplomausstellung Fotografie.

26.09.2004 / kopf treibt blüte #1

Ein Ausstellungsprojekt von Beate Garmer, Andreas Golczewski, Valérie Hendrich, Nikolaus Hülsey, Nina Jäger, Bettina Keßler,
Natascha Pötz, Malgorzata Sztremer und Michaela Tröscher in der schaubar vom 26.09. bis 7.11.2004.

16.07.2004 / "lighten" von Lutz Pankow

Zur Eröffnung der neuen Büroräumlichkeiten von baubar urbanlaboratorium in der Uhlandstrasse 18 veranstaltet der Designer Lutz Pankow im vorderen Bereich, "schaubar" genannt, von 16.07. bis 20.08.2004 eine Ausstellung seiner aktuellen Leuchtenentwürfe.

08.04.2003 / Shop till you drop – Saarbrücken und das Center

Igor Torres von baubar urbanlaboratorium reflektiert in der Ausgabe 89 der Saarbrücker Hefte (ISSN 0036-2115) die städtebaulichen Auswirkungen des geplanten innerstädtischen Einkaufszentrums für Saarbrücken.

22.03.2003 / 10 x 10.000 - Architektur im Zwischenraum

Sechs Junge Architekten von floS architekten (Daniela Flor, Jens Stahnke), AG kräsch ( Mario Krämer, Thomas Schumacher) und baubar urbanlaboratorium (Carsten Diez, Igor Torres) zeigen im ehemaligen Sexkino Roxy in der Saarbrücker Bahnhofstrasse vom 22.03. bis 29.03.2003 die Ausstellung "10 x 10.000 - Architektur im Zwischenraum".