Energetische Fassadensanierung

Programm Fassadensanierung am Nebengebäude des Ministeriums für Umwelt
Ort Saarbrücken
Bauherr Ministerium für Umwelt vertreten durch das Amt für Bau und Liegenschaften
Entwurf Carsten Diez, Igor Torres
Mitarbeit Tasja Schudde, Geron Hessel, Milena Tadjer, Jennifer Ostien-Zöllner
Planung / Fertigstellung 2014 / 2016

    In unmittelbarer Nachbarschaft zum Dienstgebäude des Ministeriums für Umwelt, bei dem 2009 nach unseren Plänen die Fassade saniert und mit einem Sonnenschutz versehen wurde, steht ein Nebengebäude, das bis zur Umwandlung zu Bürozwecken die Hausmeisterwohnungen der ehemaligen Landeszentralbank beherbergte. Im Rahmen einer energetischen Fassadensanierung erhielt dieses Gebäude eine neue vorgehängte, hinterlüfte Fassade aus Mineralfaserplatten. Zuvor wurde die Neugliederung der Fassade, die Integration des Sonnenschutzes und das ausdrucksstarke Farbkonzept im Modell intensiv untersucht.