Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

Programm Denkmalgerechte Sanierung der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

Ort Geislautern

Bauherr Katholische Pfarrgemeinde Herz Jesu Ludweiler

Entwurf Carsten Diez und Igor Torres

Mitarbeit Dustin Alt

Planung/Fertigstellung 2017/2018


    Die denkmalgeschützte Pfarrkirche Maria Himmelfahrt wurde 1907 vom Architekten Wilhelm Hector im neugotischen Stil erbaut. Ziel der Sanierungsplanung mit vorheriger umfangreicher Schadenskartierung war die Wiederherstellung des Kirchturms in der historisch korrekten Materialität von Fassade und Dach. Dazu gehörte auch die Erneuerung der putzsichtigen Fassade mit NHL-Putz. Die farbliche Angleichung an das historische Vorbild erfolgte durch Beimischung von Rheinsand. In diesem Zusammenhang wurden sämtliche Gliederungselemente aus Sandstein umfassend saniert und der von Schädlingsbefall betroffene Dachstuhl ertüchtigt. Die ursprüngliche Schiefereindeckung des Daches wurde mit aufwendigen Bleiver­klei­dungen und Einfassungen wiederhergestellt. Sämtliche Maßnahmen wurden intensiv mit der Denkmalpflege abgestimmt.